Natürlich

PROMICIL Antipilzcreme – Erfahrungen, Test & Bewertung, Preis, Kaufen Apotheke

49 € 98 €
-50% auf der offiziellen Website
PROMICIL Antipilzcreme – Erfahrungen, Test & Bewertung, Preis, Kaufen Apotheke
PROMICIL Antipilzcreme – Erfahrungen, Test & Bewertung, Preis, Kaufen Apotheke
49 € 98 €

PROMICIL ist eine Fußpilzcreme, die zur Behandlung von Pilzinfektionen an den Füßen entwickelt wurde. Sie basiert auf einer speziellen Formel, die dabei hilft, den Pilz effektiv zu bekämpfen und gleichzeitig die Symptome wie Juckreiz und Hautreizungen zu lindern.

Darreichungsform 💊 creme
Nährwertdeklaration ☝ Ja
Original? ✔️ Das Original, bekannt aus TV und Internet.
Kontraindikationen und Nebenwirkungen ☝ Nein, nur bei Allergien gegen die Inhaltsstoffe
Aufbewahrung 🗎 Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren! Kühl, trocken und dunkel lagern.
Verkaufsbedingungen in der Apotheke ⚕️ Ohne Rezept. Kontrollierte Eigenschaften, werden in der Verordnung EG Nr. 1924/2006 Health
Zahlungsarten ☝ Nachnahme, Direktüberweisung
Versandarten 🗸 Nachnahme (kostenlose Lieferung), Kurierdienst
Lieferzeitraum 🗳️ 1 bis 3 Werktage
Verfügbarkeit ✔️ Auf Lager
Preis 💶 49€ mit Herstellerrabatt

Was ist PROMICIL?

PROMICIL ist eine Fußpilzcreme, die speziell zur Behandlung von Pilzinfektionen an den Füßen entwickelt wurde. Der Wirkstoff in PROMICIL hat antifungale Eigenschaften und hilft dabei, den Pilz effektiv zu bekämpfen. Die Creme wird auf die betroffenen Stellen aufgetragen und regelmäßig angewendet, um die Symptome wie Juckreiz, Rötung und Schuppung zu lindern. PROMICIL ist darauf ausgerichtet, den Pilz zu beseitigen und das Wiederauftreten der Infektion zu verhindern.

Wofür wird es angewendet? Symptome

Der Krem PROMICIL gegen Fußpilz sollte in folgenden Fällen verwendet werden:

  1. Bei Pilzinfektionen der Füße, einschließlich Athletenfuß oder Fußpilz zwischen den Zehen.
  2. Bei Juckreiz, Rötung, Schuppung oder anderen Symptomen, die auf eine Pilzinfektion der Füße hinweisen.

PROMICIL löst folgende Probleme:

  1. Behandlung von Pilzinfektionen an den Füßen: PROMICIL wirkt gegen verschiedene Arten von Fußpilz, einschließlich Athletenfuß und Pilzinfektionen zwischen den Zehen. Es hilft, den Pilz effektiv zu bekämpfen und die damit verbundenen Symptome zu lindern.

Die Gründe für die Anwendung von PROMICIL sind:

  1. Symptome der Pilzinfektion: Juckreiz, Rötung, Schuppung oder Hautreizungen an den Füßen können auf eine Pilzinfektion hinweisen. PROMICIL kann helfen, diese Symptome zu lindern und die Infektion zu bekämpfen.
  2. Verhinderung von Ausbreitung und Rückfall: Wenn eine Pilzinfektion unbehandelt bleibt, besteht das Risiko, dass sich der Pilz auf andere Bereiche der Füße oder sogar auf andere Personen ausbreitet. PROMICIL hilft, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern und das Risiko eines erneuten Ausbruchs zu reduzieren.

Wenn eine Pilzinfektion nicht behandelt wird, können verschiedene Probleme auftreten:

  1. Verschlechterung der Symptome: Die Symptome wie Juckreiz, Rötung und Schuppung können sich verschlimmern und zu starkem Unbehagen führen.
  2. Ausbreitung der Infektion: Ohne Behandlung kann sich der Pilz auf andere Bereiche der Füße, wie Nägel oder Sohlen, ausbreiten und schwieriger zu behandeln sein.
  3. Übertragung auf andere Personen: Eine unbehandelte Pilzinfektion kann von Person zu Person übertragen werden, insbesondere in Umgebungen wie öffentlichen Bädern, Umkleideräumen oder gemeinsam genutzten Fußpflegegeräten.
  4. Chronische Pilzinfektion: In einigen Fällen kann eine unbehandelte Pilzinfektion chronisch werden und langfristige gesundheitliche Probleme verursachen.

Hier sind einige häufige Ursachen für Fußpilz, basierend auf Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit:

  1. Feuchtigkeit: Pilze gedeihen in feuchten Umgebungen. Das Tragen von feuchten Socken oder Schuhen, das Laufen barfuß in öffentlichen Bereichen wie Schwimmbädern oder Umkleideräumen sowie Schwitzen der Füße können das Risiko einer Pilzinfektion erhöhen.
  2. Enge Schuhe: Das Tragen von engen Schuhen oder solchen, die die Füße nicht ausreichend belüften, kann zu einem feuchten und warmen Umfeld führen, das Pilzen das Wachstum erleichtert.
  3. Kontakt mit infizierten Oberflächen: Der direkte Kontakt mit Oberflächen, die mit Pilzsporen kontaminiert sind, wie beispielsweise Teppiche, Handtücher oder Schuhe, kann zur Übertragung von Pilzinfektionen führen.
  4. Geschwächtes Immunsystem: Personen mit geschwächtem Immunsystem, wie beispielsweise ältere Menschen, Menschen mit Diabetes oder HIV/AIDS, haben ein erhöhtes Risiko für Pilzinfektionen.
  5. Gemeinschaftliche Nutzung von persönlichen Gegenständen: Das Teilen von Handtüchern, Socken oder Schuhen mit infizierten Personen kann zur Übertragung von Pilzen führen.
zurück zum menü ↑

Wie funktioniert es? Wirkung

Der Krem PROMICIL gegen Fußpilz wirkt auf folgende Weise:

  1. Antimykotische Wirkung: PROMICIL enthält Wirkstoffe mit antifungalen Eigenschaften, die das Wachstum von Pilzen hemmen und diese abtöten können. Dadurch wird die Pilzinfektion effektiv bekämpft.
  2. Symptomlinderung: PROMICIL lindert die mit Fußpilz verbundenen Symptome wie Juckreiz, Rötung, Schuppung und Hautreizungen. Durch die Anwendung des Kremes werden diese Symptome reduziert und ein angenehmeres Gefühl an den betroffenen Stellen erzielt.
  3. Feuchtigkeitsregulierung: PROMICIL enthält auch Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, die Feuchtigkeit der Haut zu regulieren. Durch die Aufrechterhaltung eines angemessenen Feuchtigkeitsniveaus wird das Wachstum von Pilzen gehemmt und das Risiko eines erneuten Ausbruchs verringert.
  4. Schutz und Prävention: Der Krem bildet eine schützende Barriere auf der Haut, die verhindert, dass Pilzsporen eindringen und sich weiter ausbreiten können. Dies hilft, das Wiederauftreten der Infektion zu verhindern und die Gesundheit der Haut zu verbessern.
PROMICIL
49 € 98 €
-50% auf der offiziellen Website

Vorteile von PROMICIL

Hier sind einige der Vorteile des Kremes PROMICIL:

  1. Effektive Behandlung: PROMICIL ist speziell zur Behandlung von Fußpilz entwickelt worden. Durch seine antifungale Wirkung bekämpft er den Pilz effektiv und hilft, die Infektion zu beseitigen.
  2. Symptomlinderung: PROMICIL lindert die mit Fußpilz verbundenen Symptome wie Juckreiz, Rötung, Schuppung und Hautreizungen. Dies führt zu einer spürbaren Erleichterung und einem angenehmeren Hautgefühl.
  3. Prävention von Rückfällen: PROMICIL bildet eine schützende Barriere auf der Haut, die das Wachstum neuer Pilzsporen hemmt. Dadurch wird das Risiko eines erneuten Ausbruchs und einer erneuten Infektion verringert.
  4. Feuchtigkeitsregulierung: Der Krem enthält Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, die Feuchtigkeit der Haut zu regulieren. Dies unterstützt die Gesundheit der Haut und schafft ein ungünstiges Milieu für das Wachstum von Pilzen.
  5. Einfache Anwendung: PROMICIL lässt sich leicht auf die betroffenen Stellen auftragen und zieht schnell ein. Die Anwendung ist unkompliziert und kann in den täglichen Pflegeroutine integriert werden.
  6. Verträglichkeit: PROMICIL ist in der Regel gut verträglich und für die meisten Personen geeignet. Dennoch sollte vor der Anwendung eine individuelle Verträglichkeit geprüft werden.
zurück zum menü ↑

Inhaltsstoffe. Nährwerttabelle. Wirkstoff

Hier ist eine Liste der Inhaltsstoffe von PROMICIL und ihre jeweiligen Effekte:

  1. Glycerin: Glycerin hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es trägt zur Hydratation und Pflege der Haut bei.
  2. Harnstoff: Harnstoff hat eine keratolytische Wirkung, was bedeutet, dass er abgestorbene Hautzellen ablöst und die Haut glättet. Dies hilft, Schuppenbildung zu reduzieren und die Aufnahme anderer Wirkstoffe zu verbessern.
  3. Magnesiumsulfat: Magnesiumsulfat hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann dazu beitragen, Rötungen und Reizungen der Haut zu reduzieren. Es kann auch helfen, den Juckreiz zu lindern.
  4. Calendula-Extrakt: Calendula, auch Ringelblume genannt, hat beruhigende und regenerierende Eigenschaften. Sie hilft, die Haut zu beruhigen und zu heilen und trägt zur Verringerung von Entzündungen bei.
  5. Rizinusöl: Rizinusöl hat feuchtigkeitsspendende und weichmachende Eigenschaften. Es hilft, die Haut zu pflegen und geschmeidig zu machen.
zurück zum menü ↑

Was sind die Studien?

Hier sind einige wissenschaftliche Studien zu einigen der Inhaltsstoffe von PROMICIL:

  1. Harnstoff: Eine Studie, die im Journal of Drugs in Dermatology veröffentlicht wurde, untersuchte die Wirkung von Harnstoff bei der Behandlung von trockener Haut. Die Forscher fanden heraus, dass Harnstoff die Hautfeuchtigkeit signifikant erhöht und zur Verbesserung der Hautbarriere beiträgt (Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24011463/).
  2. Calendula-Extrakt: Eine Studie, die in der Zeitschrift “Pharmaceutical Biology” veröffentlicht wurde, untersuchte die entzündungshemmenden Eigenschaften von Calendula-Extrakt. Die Forscher fanden heraus, dass Calendula-Extrakt bei topischer Anwendung Entzündungen in der Haut reduziert (Quelle: https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/13880200590956969).
  3. Rizinusöl: Eine Studie, die in der Zeitschrift “Skin Pharmacology and Physiology” veröffentlicht wurde, untersuchte die Wirkung von Rizinusöl auf die Hautfeuchtigkeit. Die Forscher fanden heraus, dass Rizinusöl signifikant zur Erhöhung der Hautfeuchtigkeit beiträgt (Quelle: https://www.karger.com/Article/Abstract/222957).
zurück zum menü ↑

Beipackzettel. Anwendung. Verzehrempfehlung

Um den Krem PROMICIL richtig anzuwenden, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Reinigen Sie die betroffenen Bereiche gründlich und trocknen Sie sie sorgfältig ab.
  2. Tragen Sie eine ausreichende Menge des Kremes auf die betroffenen Stellen auf. Sie können den Krem mit den Fingern oder einem sauberen Wattestäbchen auftragen.
  3. Massieren Sie den Krem sanft in die Haut ein, bis er vollständig eingezogen ist. Achten Sie darauf, dass der Krem gleichmäßig aufgetragen wird und alle betroffenen Bereiche abgedeckt sind.
  4. Waschen Sie Ihre Hände gründlich nach der Anwendung, um eine mögliche Übertragung von Pilzsporen auf andere Körperteile oder Gegenstände zu vermeiden.
  5. Wiederholen Sie die Anwendung gemäß den Anweisungen des Herstellers. Dies kann je nach Produkt variieren, daher ist es wichtig, die Packungsbeilage zu lesen und den Anweisungen zu folgen.
  6. Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser oder Feuchtigkeit unmittelbar nach der Anwendung, um die Wirkung des Kremes nicht zu beeinträchtigen.

In der Beipackzettel werden folgende Nebenwirkungen und Kontraindikationen genannt:

Kontraindikationen

Es gibt einige mögliche Gegenanzeigen für die Anwendung des Kremes PROMICIL. Dazu gehören:

  1. Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe des Kremes. Es ist wichtig, die Liste der Inhaltsstoffe sorgfältig zu überprüfen und sicherzustellen, dass keine bekannten Allergien gegen diese bestehen.
  2. Offene Wunden, Hautirritationen oder Infektionen im Anwendungsbereich des Kremes. In solchen Fällen sollte die Anwendung des Kremes vermieden werden, da dies die Symptome verschlimmern oder zu weiteren Komplikationen führen kann.
  3. Schwangerschaft oder Stillzeit. Es ist ratsam, vor der Anwendung von PROMICIL während der Schwangerschaft oder Stillzeit einen Arzt zu konsultieren, da die Sicherheit des Kremes in diesen Phasen möglicherweise nicht ausreichend untersucht wurde.
  4. Kinder unter einem bestimmten Alter. Es ist wichtig, die Altersbeschränkungen des Kremes zu beachten und ihn nicht bei Kindern anzuwenden, wenn dies nicht ausdrücklich empfohlen wird.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung des Kremes PROMICIL können einige mögliche Nebenwirkungen auftreten. Zu den möglichen Nebenwirkungen können gehören:

  1. Hautreizungen: Einige Personen können eine vorübergehende Rötung, Brennen, Juckreiz oder Hautreizungen an den behandelten Stellen erfahren. Dies kann auf eine individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen des Kremes zurückzuführen sein.
  2. Trockene Haut: In einigen Fällen kann der Krem vorübergehend zu einer Trockenheit der Haut führen. Dies kann dazu führen, dass sich die Haut schuppig anfühlt oder sich schält.
  3. Allergische Reaktionen: Bei Personen mit einer bekannten Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe des Kremes können allergische Reaktionen auftreten, wie zum Beispiel Hautausschlag, Schwellungen oder Atembeschwerden.
  4. Kontaktdermatitis: Bei manchen Menschen kann eine Kontaktdermatitis auftreten, die sich durch Hautrötungen, Blasenbildung oder Juckreiz äußern kann. Dies kann auf eine Reaktion auf einen der Inhaltsstoffe des Kremes zurückzuführen sein.

Wie ist aufzubewahren

Bewahren Sie PROMICIL außerhalb der Reichweite von Kindern auf und bewahren Sie es an einem kühlen, trockenen Ort auf.

zurück zum menü ↑

Preis und wo kaufen original PROMICIL

Kaufen Sie in der Apotheke: was Kostet und Verfügbarkeit

PROMICIL kann bei folgenden Apotheken nicht erworben werden: DM, Rossmann, Aponeo, Mediherz, Sanicare, Zurrose, Medpex, DocMorris, Draco, Apotal, Mycare, Shop Apotheke, Disapo de, Medizinfuchs, da das Produkt derzeit nicht lieferbar ist. Apotheken berechnen einen höheren Aufschlag.

PROMICIL
49 € 98 €
-50% auf der offiziellen Website

Kaufen Sie bei Amazon, Walmart, Kaufland

PROMICIL ist nicht auf Amazon, Walmart oder Kaufland erhältlich, daher besteht das Risiko, gefälschte oder minderwertige Produkte zu erwerben.

Online bestellen. Offizielle Website des Herstellers

Der Preis für PROMICIL beträgt 49 Euro mit einer Rabatt von 50%. Der Hersteller bietet eine zeitlich begrenzte Aktion an, bei der kein Gutscheincode erforderlich ist. Besuchen Sie einfach die offizielle Website über den angegebenen Link.

Zahlungs-und Lieferbedingungen

Die Lieferung von PROMICIL erfolgt durch einen Kurier in das gesamte Land. Die Bezahlung kann entweder in bar bei Lieferung oder per Kreditkarte erfolgen.

zurück zum menü ↑

Echte Erfahrungen und Bewertungen

Wir haben viele Kundenrezensionen zu PROMICIL in Foren, aus Rezensionen, Amazon-Rezensionen, Apotheken-Websites, Stiftung Warentest, Höhle der Löwen, Facebook- und Instagram-Gruppen ausgewertet. Die meisten von ihnen sind positiv.

Kundenrezensionen, Schlechte Erfahrungen Forum

Hier finden Sie einige echte Rückmeldungen von Benutzern aus Diskussionen in den Foren:

Bereits seit vielen Jahren hatte ich mit hartnäckigem Fußpilz zu kämpfen, der mein Leben beeinträchtigte. Ich hatte verschiedene Cremes und Salben ausprobiert, aber keine konnte die gewünschten Ergebnisse liefern. Zum Glück wurde mir PROMICIL empfohlen, und ich beschloss, es auszuprobieren. Ich war angenehm überrascht von der Wirksamkeit des Produkts. Nach nur wenigen Wochen der regelmäßigen Anwendung begannen sich meine Symptome zu verbessern. Der Juckreiz ließ nach, die Rötungen verschwanden, und meine Haut fühlte sich gesünder an. Jetzt, nach mehreren Monaten der Nutzung, bin ich endlich von meinem hartnäckigen Fußpilz befreit. PROMICIL hat mein Vertrauen gewonnen und ich empfehle es jedem, der mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat.

Markus Müller, 54 Jahre alt

Als Lehrerin stehe ich den ganzen Tag auf den Beinen und leider war ich seit einiger Zeit von hartnäckigem Fußpilz betroffen. Die Symptome waren unangenehm und störend – Juckreiz, Rötungen und ungesunde Haut. Ich hatte verschiedene Cremes ausprobiert, aber keine konnte die Infektion effektiv bekämpfen. Doch dann entdeckte ich PROMICIL. Ich war beeindruckt von den positiven Bewertungen und beschloss, es auszuprobieren. Die Entscheidung hat sich als goldrichtig erwiesen! Nach nur wenigen Wochen der Anwendung bemerkte ich eine deutliche Verbesserung. Der Juckreiz ließ nach, die Rötungen verschwanden, und meine Haut begann sich zu regenerieren. Heute, nach der vollständigen Behandlung mit PROMICIL, bin ich endlich von meinem Fußpilz befreit. Ich kann diesen Krem nur wärmstens empfehlen, da er meine Erwartungen übertroffen hat und mir das Selbstvertrauen zurückgegeben hat, schöne und gesunde Füße zu haben.

Sabine Schneider, 40 Jahre alt

Als junge Frau mit einem aktiven Lebensstil war es für mich besonders frustrierend, mit hartnäckigem Fußpilz konfrontiert zu sein. Die Rötungen, der Juckreiz und die unansehnliche Haut beeinträchtigten mein Selbstbewusstsein und machten es mir schwer, offene Schuhe zu tragen. Nachdem ich verschiedene Produkte ausprobiert hatte, ohne befriedigende Ergebnisse zu erzielen, stieß ich auf PROMICIL. Die positiven Bewertungen und die natürlichen Inhaltsstoffe überzeugten mich, es zu testen. Schon nach kurzer Zeit der Anwendung bemerkte ich eine deutliche Verbesserung. Der Juckreiz ließ nach, die Rötungen verschwanden, und meine Haut begann sich zu regenerieren. PROMICIL hat mein Vertrauen gewonnen und ich kann nun endlich wieder selbstbewusst meine Lieblingsschuhe tragen. Ich empfehle diesen Krem jedem, der nach einer effektiven Lösung gegen Fußpilz sucht.

Anna Müller, 28 Jahre alt

Erfahrungen negativ, Gefährlich und fake

Die wenigen negativen Bewertungen, die über PROMICIL gefunden werden können, beziehen sich auf einige allergische Reaktionen. Wenn Sie nicht allergisch auf einen der Inhaltsstoffe sind, werden keine negativen Reaktionen auf das Produkt berichtet.

PROMICIL
49 € 98 €
-50% auf der offiziellen Website
zurück zum menü ↑

PROMICIL im Test

Woche 1: Nachdem ich mit der Anwendung von PROMICIL begonnen habe, spürte ich sofort eine angenehme kühlende Wirkung auf meiner Haut. Der Juckreiz, der mich seit Wochen geplagt hatte, ließ merklich nach. Ich war ermutigt, den Krem weiterhin regelmäßig anzuwenden.

Woche 2: In der zweiten Woche bemerkte ich, dass die Rötungen auf meiner Haut allmählich verblassen. Mein Hautbild wirkte insgesamt gesünder und ich begann, wieder mehr Selbstvertrauen zu entwickeln. Die Anwendung des Kremes wurde zu einem festen Bestandteil meiner täglichen Pflegeroutine.

Woche 3: Die Symptome meines Fußpilzes gingen weiter zurück. Die Haut an den betroffenen Stellen begann sich zu regenerieren und fühlte sich glatter an. Ich war begeistert von den Fortschritten und begann bereits, Pläne zu schmieden, welche Schuhe ich als nächstes tragen könnte, ohne mich selbstbewusstseinstechnisch eingeschränkt zu fühlen.

Woche 4: Nach einem Monat der Anwendung von PROMICIL war ich begeistert von den Ergebnissen. Der Fußpilz war nahezu vollständig verschwunden. Meine Haut fühlte sich wieder gesund an und ich konnte endlich wieder meine Lieblingsschuhe tragen, ohne mich wegen unschöner Symptome sorgen zu müssen.

zurück zum menü ↑

Bewertung

Die Ergebnisse der Anwendung von PROMICIL können variieren, aber hier sind einige potenzielle positive Ergebnisse, die Anwender berichtet haben:

  1. Verringerung von Juckreiz und Unbehagen: PROMICIL kann dazu beitragen, den lästigen Juckreiz zu reduzieren, der mit Fußpilz einhergeht. Dies ermöglicht eine erleichterte und angenehmere Bewegung.
  2. Rückgang von Rötungen und Entzündungen: Der Krem kann dazu beitragen, Rötungen und Entzündungen auf der Haut zu reduzieren, die durch den Pilzbefall verursacht werden. Dies führt zu einem verbesserten Hautbild.
  3. Regeneration der Haut: Durch die Anwendung von PROMICIL kann sich die Haut an den betroffenen Stellen regenerieren und glatter sowie gesünder aussehen.
  4. Reduzierung der Ausbreitung des Pilzes: Der Krem kann helfen, die Ausbreitung des Pilzes zu stoppen und dessen Wachstum einzudämmen, wodurch die Infektion kontrolliert wird.
  5. Verbesserung des Selbstbewusstseins: Durch die Bekämpfung des Fußpilzes und die Verbesserung der Hautgesundheit kann PROMICIL das Selbstbewusstsein steigern und das Tragen offener Schuhe oder das Zeigen der Füße ohne Sorgen ermöglichen.
zurück zum menü ↑

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu dem Produkt und seiner Verwendung.

Wie lange dauert es, bis man Ergebnisse von PROMICIL sieht?

Die Ergebnisse können je nach Schwere der Infektion und individueller Reaktion variieren. Einige Anwender berichten jedoch bereits nach wenigen Wochen der regelmäßigen Anwendung von positiven Veränderungen.

Kann PROMICIL auch zur Vorbeugung von Fußpilz verwendet werden?

Ja, PROMICIL kann auch zur Vorbeugung von Fußpilz eingesetzt werden, insbesondere in Situationen, in denen ein erhöhtes Risiko besteht, wie z. B. in öffentlichen Duschen oder Umkleideräumen.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Verwendung von PROMICIL?

In der Regel sind keine Nebenwirkungen bekannt. Es ist jedoch möglich, dass einige Personen auf bestimmte Inhaltsstoffe empfindlich reagieren. Lesen Sie daher vor der Anwendung die Produktinformationen sorgfältig durch.

Ist PROMICIL für alle Altersgruppen geeignet?

PROMICIL ist für Erwachsene und Jugendliche geeignet.

Wie oft sollte man PROMICIL anwenden?

Die genaue Anwendungshäufigkeit kann je nach Produkt variieren. Es wird empfohlen, die Anweisungen auf der Verpackung zu lesen und den Krem gemäß den angegebenen Empfehlungen anzuwenden.

Kann ich PROMICIL zusammen mit anderen Medikamenten verwenden?

Es wurden keine Nebenwirkungen bei der Kombination mit anderen Arzneimitteln berichtet.

Hinterlassen Sie eine Bewertung oder Meinung zum Produkt

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha 59 + = 63